Die Schlüsselpersonen

Die Schlüsselpersonen

Die Gründer und Inhaber der wichtigsten Unternehmen

Die Better Globe Unternehmensgruppe wird wie jedes andere erfolgreiche Unternehmen von Menschen geführt, die viel erreichen wollen, Visionen haben und bereit sind, die Arbeit zu tun.

Wir sind stolz darauf, sagen zu können, dass jeder, der an unserem sozialen Unternehmen beteiligt ist, für unseren Erfolg von wesentlicher Bedeutung ist. In den verschiedenen Unternehmen der Better Globe Group finden wir Menschen mit Integrität, die in ihrem Fachgebiet sehr engagiert sind. Einige wenige Persönlichkeiten sind jedoch als eindeutige Schlüsselpersonen für unser gemeinsames Ziel, den sozialen Wandel in Ostafrika, anzuführen.

Camilla Solberg Eikeland

Krankenschwester. Sie arbeitete 13 Jahre lang mit älteren Menschen und geistig Behinderten. Camilla arbeitete zudem sieben Jahre lang in der Schulverwaltung in Rygge bevor sie die Position als leitende Direktorin der Better Globe AS im Jahr 2017 übernahm. Camilla lebt in Norwegen, ist verheiratet und hat zwei Kinder.

Rino Solberg

Rino Solberg ist Vorsitzender im Vorstand der Better Globe Group und Gründer und Hauptinhaber von Better Globe AS und Better Globe Forestry Ltd (BGF).

Rino kommt aus Norwegen und ist seit mehr als 50 Jahren in den verschiedensten Bereichen als Serienunternehmer tätig. Es war 1991, als Rino zusammen mit seiner in Uganda geborenen Frau Julie Solberg begann, etwas zu schaffen, das unter anderem zur Better Globe Unternehmensgruppe führen sollte.

Rino Solberg, Vorstandsvorsitzender der Better Globe Group of Companies
Rino Solberg, Vorstandsvorsitzender der Better Globe Group of Companies

Rino gründete 1991 zusammen mit seiner Frau die „Solberg Children’s Help Organization“. Aus dieser Organisation wurde später Child Africa International, eine bekannte gemeinnützige Organisation in Uganda. Als Rino und Julie zunehmend mit den Problemen von Armut, Korruption und Kriminalität in Berührung kamen, bekamen sie eine Idee, wie diesen Herausforderungen wirksam begegnet werden könnte.

Diese Einsicht führte 2004 dazu, dass BGF ihre ersten Bäume in den Halbwüstengebieten Kenias pflanzten, wo sich bis dahin kein anderer großer Forstunternehmer niedergelassen hatte. Rino war und ist nach wie vor davon überzeugt, dass diese Art von sozialem Unternehmertum ein wirksames Mittel zur Bekämpfung der Armut und zur Bekämpfung von Korruption und Kriminalität in Ostafrika ist. Und inzwischen ist es für jeden Beobachter offensichtlich, dass er mit seiner Überzeugung Recht hatte.

Jean-Paul Deprins

Jean-Paul Deprins wurde in Belgien geboren, hat aber die meiste Zeit seines Erwachsenenlebens in Kenia gelebt. Er ist bei BGF tätig, seit das Unternehmen 2004 in Kenia gegründet wurde. Zuvor war Jean-Paul Deprins als Geschäftsführer der Total Quality Management Leadership Ltd. in Nairobi, Kenia, angestellt. Aufgrund seiner langjährigen Erfahrung in der Qualitätsentwicklung und Qualitätskontrolle in der kenianischen Industrie ist er mit allen Ebenen der kenianischen Gesellschaft sehr vertraut. Für BGF war es schon immer wichtig, der Korruption entgegenzuwirken, und Jean-Pauls Erfahrung und Fähigkeiten sind notwendig, um dieses Ziel zu erreichen.

Jean-Paul Deprins, CEO of BGF
Jean-Paul Deprins, CEO von BGF

Jean-Paul ist ein geduldiger, einfühlsamer und sehr erfahrener Geschäftsmann in Sachen gesellschaftlichen Beziehungen. Seine Erfahrung ist notwendig, um in einem Land wie Kenia Geschäfte zu machen, in dem soziale Kompetenz, Integrität und Entschlossenheit wichtige Eigenschaften sind. Ohne diese Prinzipien und Eigenschaften ist es leicht, den Versuchungen von Bestechungsgeldern zu erliegen. Für BGF ist es eine Frage der Politik, niemals Bestechungsgelder anzunehmen oder sich an Bestechungsgeldern zu beteiligen. Jean-Paul ist der Mann, der eine Geschäftswelt sicher führen kann, in der Bestechlichkeit eine ständige Herausforderung ist.

Jan Vandenabeele

Jan Vandenabeele wurde ebenfalls in Belgien geboren, ist aber heute kenianischer Staatsbürger. Jan ist von Beruf Forstwirt und Agronom. Er verfügt über mehr als 30 Jahre Erfahrung in der Leitung großer Projekte in Europa, Afrika, Südamerika und Asien, die sich auf verschiedene Bereiche der Land- und Forstwirtschaft beziehen. Er hat an national oder international finanzierten Projekten gearbeitet, um Menschen und Umwelt auf unterschiedliche Weise zu unterstützen. Jan hat bei diesen Großprojekten eine herausragende Rolle gespielt, sowohl in leitender Funktion als auch in Bezug auf die Umsetzung aus technischer Sicht.

Jan Vandenabeele, der Exekutivdirektor für Forstwirtschaft der BGF
Jan Vandenabeele, der Exekutivdirektor für Forstwirtschaft der BGF

Jan Vandenabeele ist seit der Gründung von BGF im Jahr 2004 Exekutivdirektor für Forstwirtschaft. Er ist verantwortlich für die technische Umsetzung der Baumpflanzungen, ihren Betrieb und alles andere, was mit Bewässerung, Ökosystemen und Nachhaltigkeit zu tun hat.

Jan entschied sich, seine Aufgaben in der Entwicklungshilfeindustrie aufzugeben und stattdessen mit BGF zusammenzuarbeiten. Einer der Gründe dafür ist, dass Jan Wert auf Nachhaltigkeit legt. Er möchte, dass die Ergebnisse seiner und anderer Bemühungen auch nach dem Ende der Finanzierung eines Projekts überleben. Leider war dies in den letzten 30 Jahren seiner Arbeit im Entwicklungshilfesektor nicht immer der Fall. Das Geschäftsmodell der BGF hingegen sichert Nachhaltigkeit und Wert für alle Beteiligten über einen langen Zeitraum, und das ist für Jan von großer Bedeutung.

Jan-Tore Øvrevik

Jan-Tore ist einer der Mitbegründer von Better Globe AS. Er ist in Norwegen geboren und aufgewachsen, lebt aber jetzt mit seiner Familie in den USA. Jan-Tore ist verantwortlich für viele der technischen Systeme, mit denen Better Globe und die Better Globe Group ihren Betrieb und ihre Geschäftsentwicklung effizient betreiben.

Jan-Tore Øvrevik, Entwicklungsleiter bei Better Globe AS
Jan-Tore Øvrevik, Entwicklungsleiter bei Better Globe AS

Jan-Tore hat einen Abschluss von der Norwegischen Wirtschaftshochschule in Oslo. Seit 1993 arbeitet er in der technischen Entwicklung als Berater und betriebsinterner Techniker für große norwegische Kunden wie DNB, Posten, Denofa, Borregaard und andere. Er wollte jedoch etwas bewegen und dazu beitragen, die Welt zu einem besseren Ort zu machen. Dieser Drang zur Veränderung veranlasste ihn bereits 2004 dazu, sich der Arbeit der BGF zu widmen. Jan-Tore ist damit zu einer der Schlüsselfiguren geworden. Er bringt unschätzbare technische Erfahrung in die Entwicklung der firmeneigenen Datensysteme der Better Globe Groups ein.

Beginnen Sie mit Bäumen zu sparen oder reservieren Sie einen Platz in einem Webinar

Wenn Sie auch mitmachen und Gutes tun möchten, zu einer besseren Welt beitragen und Ihre Ersparnisse ethisch, nachhaltig und langfristig verwalten wollen, nutzen Sie den untenstehenden Link.

Wenn Sie andere Fragen haben, lesen Sie gerne mehr darüber auf der Website. Wir haben eine FAQ-Seite mit den 50 am häufigsten gestellten Fragen. Zudem können Sie uns natürlich kontaktieren unter support@betterglobe.com.

Unsere Produkte

Einzelne Bäume
20 €

  • Erwartete Rendite 208,25 €
  • Bekämpft Wüstenbildung
  • Neutralisiert 500 kg CO2
  • Schafft Arbeitsplätze

Spendenpaket
59 €

  • Erwartete Rendite 416,50 €
  • Spendet Wasser und Bäume
  • Belebt die lokale Wirtschaft
  • Neutralisiert 2000 kg CO2
  • Unterstützt Bildung
  • Stärkt Frauen

Partners

Kontaktieren Sie uns

Wenn Sie Fragen oder Bedenken haben, zögern Sie nicht, uns zu kontaktieren unter support@betterglobe.com

Bäume pflanzen reduziert die Klimabedrohung

Es ist nichts Neues, dass Bäume dazu beitragen, die Klimagefahr zu verringern. Bereits im IPCC-Bericht von 2018 wurde festgestellt, dass rund 1 Milliarde Hektar zusätzlicher Wald benötigt werden. Das entspricht etwa 2 Milliarden Fußballfeldern mit Wald, oder einer Fläche so groß wie die USA. Laut einer am 5. Juli in der Zeitschrift „Science“ veröffentlichten StudieMehr erfahren…